Pressemitteilung 03-10-2017

ZUR SOFORTIGEN Veröffentlichung

Zürich, 3. Oktober 2017 – Für die 2. Szene vom 1. Akt, veröffentlicht Medialeaks exklusiv eine Telefonaufnahme, welche als Beweis dient, dass Yves Steiner, der berühmte Journalist der SFR-SRG, die Quellen einer seiner Journalistenkolleginnen, Marie Parvex, von der Zeitung „Le Temps“, sucht und verbreitet.

Diese unethische, oder sogar illegale Vorgehensweise, bildet nur die Spitze des Eisbergs welche wir sparsam belichten werden.

Um den Artikel zu lesen und die Aufzeichnung abzuhören, besuchen Sie:

http://www.medialeaks.ch

Kontakt:

Hans Mueller (Medialeaks, Präsident)
Email: hansmueller( )medialeaks( )ch
Öffentlicher Schlüssel: http://www.medialeaks.ch/medialeaks-public-gpg.txt

###